Upcoming Events

15.12.2021   tanzen am nachmittag

 

Teilnehmen am Tanzvergnügen im Rest. Löwen (Chillout) in Boswil  AG. 

Paartanz, Line Dance, Everdance usw. Tanzen zu  Schlager, Walzer, Tango, Polka, Cha Cha Cha, Rumba und viele mehr. In gediegener Atmosphäre auf gutem Parkett auf einen tollen Tanznachmittag mit super Live Musik erleben.  Mit gleichgesinnten einen vergnüglichen  Tanznachmittag verbringen. Tanzen ist Träumen mit den Füssen.

 

BAG-Massnahmen werden eingehalten (Obligatorisch. Covid–Zertifikat)

Kontakt: 056 666 11 17 www.loewen-boswil   056 668 24 40 www.erwinlive.ch  

 

Wir freuen uns auf euch.   

Das Löwen Team und  Musiker

 

 


18.12.2021   stroke of fate

 

STROKE OF FATE - 10 YEARS

 

Infos siehe Flyer

 

 

BAG-Massnahmen werden eingehalten (Obligatorisch. Covid–Zertifikat)

Kontakt: 056 666 11 17 oder www.chilloutboswil.ch

  

 

 

 


29.12.2021   linedance-night   /                                          night-train & dj danny m.

 Linedance-Night mit Night-Train und DJ Danny M.!

 

Night-Train spielen mit Energie und Leidenschaft gitarrenlastige und druckvolle Country-Rock Songs von Bonnie Raitt, Lady Antebellum, Vince Gill und Gretchen Wilson, bis hin zu aktuellen Country-Rock-Songs von Blackberry Smoke, Sugarland, Jessica Lynn, Keith Urban, Tim McGraw, Kenny Chesney und Jason Aldean. Es gibt Linedance-Choreos für über 80% unserer Songs!

DJ Danny M., der tanzende DJ! Das heisst Linedance bis die Boots heiss werden! DJ Danny M. ist ein Kenner der Szene und ein bekannter Linedance DJ!

 

Programm und weitere Informationen siehe: https://www.night-train.ch/event

 

Türöffnung: 18:00   /   Ticket CHF 25.--

Vorverkauf: Tel. 056 666 11 17 oder Mail Button unten!

 


15.01.2022   china

Supporting Act: STÄMPF

Neuer Song, neuer Drummer, altes Feeling: China besinnen sich mit «Love Someone» auf alte Stärken – und klingen damit frischer denn je!

Scheue Rocker? Jup, die gibt’s. Sie mussten einfach ein paar Jahre altern, um sich einzugestehen, dass auch die härtesten Jungs Zweifel haben dürfen. Ja: Niemand hat gesagt, es sei easy, jemanden zu lieben und mit ihm oder ihr gemeinsam durchs Leben zu gehen. Und ganz ehrlich: Wir wissen wirklich nicht genau, ob Claudio Matteo und Freddy Scherer beim schreiben des neusten China- Hits «Love Someone» dabei an die Beziehung zwischen zwei Partnern, Partnerinnen oder wie auch immer gedacht haben – oder doch an das Zusammenleben als Band. Denn das ist nämlich auch nicht immer einfach, das haben auch China erlebt.

Doch nun meldet sich die grösste Schweizer Rockband der späten 80er- und frühen 90er-Jahre eindrücklich zurück. «Love Someone» ist einer der Songs, die schon beim ersten Durchhören nach diesem unverwechselbaren Mix aus Haarlack und Schweiss riechen. Auch wenn die Frisuren der Truppe heute locker ohne Föhn und Rundbürste auskommen, klingt der Sound von China Jahrgang 2021 frischer denn je: Kecke Hook, eingängige Chöre, heulende Gitarren – da ist alles drin, was das Hardrock-Herz begehrt. Und wenn man in Betracht zieht, dass bei den Jugendlichen landauf landab gerade der legendäre Vokuhila-Schnitt ein Revival erlebt, dann scheint es sehr wohl möglich, dass China mit ihrem neuen alten Sound einen Nerv treffen.

In der Formation Werner Hartmeier (vox), Claudio Matteo (vox/git), Freddy Scherer (git), Marc Lynn (bass) und mit dem neuen Drummer Ralph «Tosi» Tosoni (QL) machen sich China jetzt, wo solche Projekte endlich wieder möglich werden, auf, die grosse Reuniontour zu spielen, die von der Corona-Pandemie abrupt gestoppt worden war. Und damit das Publikum entweder so richtig in Erinnerungen schwelgen, oder denselben Groove fühlen kann, den die Eltern schon zelebrierten, spielen China auf der Tour nur jene grossen Songs aus den Anfangszeiten, mit denen sie die grössten Erfolge feiern konnten.

Dass der neue «Love Someone» vom Feeling her eigentlich ganz gut auch ins Set passen würde, ist der klingende Beweis dafür, dass es China vorzüglich gelingt, den Bogen vom gestern ins heute und wieder zurück zu spannen.

  

Türöffnung: 19:00   /   Ticket CHF 40.--

 

Vorverkauf: Tel. 056 666 11 17 oder Mail Button unten!  


28.01.2022   Ellis Mano band

 

Mit ihrem chartbreaking Album-Debut «Here And Now» (Offizielle Schweizer Album Charts, Platz 8) haben die Mannen von der Ellis Mano Band vor zwei Jahren der Schweizer Musikwelt gezeigt, wo der Bluesrockhammer hängt. Mit ihrem neuen Album "Ambedo" (Jazzhaus Records/Vertrieb CH: Sound Service) erreichte die Band umgehend Platz 2 der Offiziellen Schweizer Album Charts und Platz 1 der Schweizer iTunes Album Charts. Auf "Ambedo" wendet sich der diesjährige Finalist der „Swiss Blues Challenge“ dem Kern des Blues zu – ohne aber musikalisch in Traditionalismus 
zu verfallen. Obwohl die Ellis Mano Band ein neuer Name in der Schweizer Musik-Welt ist, prägen die Musiker die Szene seit Jahrzehnten: Sänger Chris Ellis, Gitarrist Edis Mano, Schlagzeuger Nico Looser sowie Bassist Severin Graf haben schon mit Max Mutzke, Stefan Raab, Nek, Baschi, Marco Rima, Tracy Chapman, James Gruntz, Dodo, ZiBBZ, Kunz und anderen Hochkarätern im In- und Ausland zusammengearbeitet. Aus langjährigen Freunden und Mitmusikern ist eine Truppe zusammengewachsen, welcher der eigentlich überstrapazierte Begriff der Supergroup 
durchaus gerecht wird! Blues, Rock und Soul haben die Band ein Musikerleben lang geprägt, und dieser alten Liebe haben sich die Mitglieder nun mit ganzem Herzen und ganzer Seele vermacht. Mit "Ambedo" knüpft die Ellis Mano Band nun nahtlos dort an, wo sie vor zwei Jahren bereits angefangen haben. „Das Album ist nichts weniger als brillant! 
"Ambedo" präsentiert einen reichhaltigen Teppich an Emotionen, die alle von vier äußerst talentierten Session-Musikern stammen, die eine großartige Zeit beim Komponieren, Arrangieren und Interpretieren ihrer eigenen Tracks hatten und 
einfach wieder eine echte, eingespielte Band sind.“
 
(Velvet Thunder, UK)

 

Türöffnung:   19:00  /   Ticket Fr. 40.--

 

Vorverkauf: 056 666 11 17 oder Mail Button unten!


19.02.2022   span

Supporting Act: THE BREES

Wer hat den «Bärner Rock» erfunden? Und wer den kleinen «Louenesee» im Berner Oberland deutschschweizweit zur Mitsinghymne gemacht? Genau: SPAN – die dienstälteste noch aktive Mundartrockband unseres Landes.

 

SPAN können bis heute nicht anders, als einfach gute Musik machen. Weil in Ihnen unverändert das Rock'n Roll Herz schlägt. Sie bringen musikalisch die Stimmung, die man von Ihren beeindruckenden Live-Auftritten kennt. Einen bunten Mix aus mehrheitlich schnörkellosem Rock mit treibenden Beats, gepaart mit Balladen und wunderschönen bluesigen Klängen. Dabei langen die gestandenen Akteure gewohnt kräftig in die Instrumente und überzeugen mit Ihrem mehrstimmigen Gesang.  Sie stellen ein spezielles Programm zusammen, mit dem sie die verschiedenen Dekaden der CH-Rockgeschichte auf die Bühne bringen. 

 

 

 

  

Türöffnung: 19:00   /   Ticket CHF 40.--

 

Vorverkauf: Tel. 056 666 11 17 oder Mail Button unten!  


11.03.2022   Jaded Hard, Edge of forever

 

 

 

Infos siehe Flyer

 

 

 

Türöffnung: 19:00

CHF 37.--

 

Tickets exklusiv unter: 

ROCKCRUISE@GMX.CH oder 079 340 59 84


??.??.2022   oesch's die dritten

 

  

Verschiebedatum folgt !

 

Tickets vom 20. Juni 2020 haben für Verschiebedatum Gültigkeit !

 

weitere Infos siehe Flyer!

 

Türöffnung: 19:00   /   Ticket CHF 49.--

Vorverkauf: Tel. 056 666 11 17 oder Mail Button unten! 

 

 

 


??.??.????   hardline (USA)

Supporting Act: Caroline Breitler

Verschiebedatum folgt!

 

Hardline wurde gegründet, als sich die Brüder Johnny und Joey Gioeli, ursprünglich von der Band Brunette, mit dem Journey-Gitarristen Neal Schon zusammentaten.  Sie fügten sofort etablierte Musiker Todd Jensen (David Lee Roth, Alice Cooper) am Bass und Deen Castronovo (Bad English) am Schlagzeug hinzu und das Ergebnis war ...HARDLINE.  1992 nahmen sie ihr von der Kritik hochgelobtes Debütalbum "Double Eclipse" auf MCA Records auf und unterstützten das Album auf Tourneen mit Größen wie Van Halen, Mr. Big und anderen.

Die erste Single aus "Double Eclipse" - "Taking me Down" - erreichte einen Spitzenplatz in den Billboard Charts, wurde von MTV als Video unterstützt und lief weltweit im Radio.  Die nächste Single katapultierte die Gruppe mit der Veröffentlichung ihres Hits "Hot Cherie" zu einer massiven weltweiten Fangemeinde und in die Charts der Albumverkäufe.  Dieser Song blieb über 14 Wochen in den Top 20 der Billboard-Charts.

Von Kritikern und Fans gleichermaßen als Top-Return-Act gefeiert, kehrte die Band im Jahr 2000 auf die Bühne zurück und spielte als Headliner verschiedene Shows und unterstützte Festivals in ganz Europa.  2017 markierte das 25-jährige Jubiläum von Double Eclipse und Hardline unterstützt weiterhin die großartigen Songs dieser Ära. Das aktuelle Lineup von Hardline ist Johnny Gioeli (Leadgesang) - Alessandro Del Vecchio (Keyboard, Backing Vocals) - Mario Percudani (Gitarren, Backing Vocals) - Anna Portalupi (Bass) - Marco Di Salvia (Schlagzeug)

  

Tickets vom 2020 haben für Verschiebedatum Gültigkeit !

 

Türöffnung: 20:00   /   Ticket CHF 49.--

Vorverkauf: Tel. 056 666 11 17 oder Mail Button unten!