Upcoming Events

24.09.2021   megawatt

 

Leidenschaftlich, laut und langhaarig. Fünf Kumpels unter Starkstrom - das ist Megawatt. Die Schweizerdeutschen Songs von Megawatt erzählen von grossen Träumen und vom Glauben daran, dass sie irgendwann wahr werden. Rockig, modern und eingängig, gesungen in Thomas' unverwechselbarem Dialekt nimmt Megawatt sein Publikum mit auf eine Reise zurück in eine Zeit, als Musik noch ab Schallplatte aus Stereoanlagen dröhnte.

  

 

 

Türöffnung: 19:00   /   Konzertbeginn 20:30

Ticketpreis CHF 40.--

 

Tickets unter www.eventfrog.ch oder Button unten!


29.09.2021   tanzen am nachmittag

 

Teilnehmen am Tanzvergnügen im Rest. Löwen (Chillout) in Boswil  AG. 

Paartanz, Line Dance, Everdance usw. Tanzen zu  Schlager, Walzer, Tango, Polka, Cha Cha Cha, Rumba und viele mehr. In gediegener Atmosphäre auf gutem Parkett auf einen tollen Tanznachmittag mit super Live Musik erleben.  Mit gleichgesinnten einen vergnüglichen  Tanznachmittag verbringen. Tanzen ist Träumen mit den Füssen.

 

BAG-Massnahmen werden eingehalten (Obligatorisch. Covid–Zertifikat)

Kontakt: 056 666 11 17 www.loewen-boswil   056 668 24 40 www.erwinlive.ch  

 

Wir freuen uns auf euch.   

Das Löwen Team und  Musiker

 

 


02.10.2021   line dance night

 

 

Line DANCE Night

Saloon Dancers

Last Hope Saloon

 

ab 20:00 Uhr (Workshop um 18:00 Uhr)

 

 

 

Anmeldung erforderlich per Mail: info@thelasthope.ch 

oder SMS an 079 406 35 67


09.10.2021   1. Jass-Dorfmeisterschaft

 

1. Jass - Dorfmeisterschaft Boswil

 

Moderation Roman Kilchsperger

 

 

 

Infos siehe Flyer !!

 

 

 

Anmeldung Tel 056 666 11 17

 


15.10.2021   roxxxet

Supporting Act: Skyler Wind

Roxette-Tribute-Band feat. PAUL ETTERLIN 

 

Seraina Telli (voc), Paul Etterlin (voc/guitars), Mike Malloth (drums)

Markus Stephani (bass), Mischa Podstransky (keys)

 

Viel Power und Leidenschaft, über 80 Millionen verkauften Platten, mehrere Nummer-Eins-Hits und jede Menge Kindheits- und Jugenderinnerungen sind für Seraina Telli (voc) und Paul Etterlin (voc/guitars) Grund genug 2020 ein gemeinsames Roxette-Tribute-Projekt zu starten. Zusammen mit Mike Malloth (drums), Markus Stephani (bass) und Mischa Podstransky (keys) sind sie RoxXxet, eine hochkarätige Band, welche mehr als in der Lage ist die geballte Ladung an Roxette Power originalgetreu und mit viel Spielfreude wiederzugeben.

Der Geist von Marie Fredriksson scheint förmlich in der Luft zu schweben, wenn Seraina Telli "Listen To Your Heart" oder "It Must Have Been Love" interpretiert. Für viele Fans weltweit bedeutet der gitarrenbetonte Rock- und Popstil von Roxette mit dem ultimativen Mix aus gefühlvollen Balladen und Hits noch immer Magie pur!

RoxXxet bietet eine Greatest Hits Show, bei der Du Dich ertappst wie Du jeden Song mitsingst und bringt dieselben Gefühle zurück, als Du "The Look", "Joyride" & Co zum ersten Mal im Radio gehört hast. 

 

 

Türöffnung: 19:00   /   Ticket CHF 30.--

Vorverkauf: Tel. 056 666 11 17 oder Mail Button unten!


22.10.2021   ballroom dancing

 

 

Tanzä vom Januar bis in Novämber

 

Zeit: ab 20:00h  - 00.30h /   

Kosten CHF 15.-- p.P.

 

Reservation: Tel. 056 666 11 17 

 

weitere Infos siehe Flyer


24.10.2021  Acoustical mountain & live strings

 

Eine Rockband ? Violinen, Viola und Cello?
Eine explosive Mischung mit unerforschten Nebenwirkungen.
Wie im richtigen Leben ein Cocktail von zauberhaften Klängen, harten Rhythmen, furiosem Gefiedel, zackigen Riffs und kraftvollem Gesang. Erleben Sie neben ausserordentlichen gut arrangierten Classic Hits von Led Zeppelin, AC DC, Ben E. King, Bon Jovi, The Rolling Stones, The Police, Eric Clapton und viele mehr, auch überraschende und mitreissende Eigenkompositionen.

Acoustical Mountain entstand schon vor 30 Jahren und wann immer Marc Storace (Krokus) und Claudio Matteo (China) Zeit hatten, gingen sie los und spielten ihre Favourite Songs“ wo immer möglich – acoustic und unplugged – reduced to the max.

Livestrings wird von der Glarnerin Barbara Kubli und der Cellistin Chantal Steiner geleitet und haben mit ihren beiden Kolleginnen schon viele Nationale und auch namhafte Internationale Grössen begleitet. Alle sind klassisch ausgebildete Musikerinnen, die den Kreis ihres Wirkens in Richtung Unterhaltungsmusik geöffnet haben.

Auftritte mit Rod Stewart, Robbie Williams, Ronan Keating, Andreas Gabalier, wie auch Gölä und aktuell mit Gotthard gehören zu ihrem breiten Palmares.

Vor kurzem haben sich Acoustical Mountain mit Livestrings zusammengetan und haben zum ersten Mal mit Dani Zimmermann einen Schlagzeuger/Perkussionisten dazu verpflichtet.
Die Arrangements wurden für das Streichquartett geschrieben und nach wenigen Proben ist das Projekt nun bereit, die ganze Schweiz zu erobern.

Diese Mischung ist einzigartig und gab es so noch nie!

 

Türöffnung: 19:00   /   Ticket CHF 50.--

Vorverkauf: Tel. 056 666 11 17 oder Mail Button unten!


27.10.2021   tanzen am nachmittag

 

Teilnehmen am Tanzvergnügen im Rest. Löwen (Chillout) in Boswil  AG. 

Paartanz, Line Dance, Everdance usw. Tanzen zu  Schlager, Walzer, Tango, Polka, Cha Cha Cha, Rumba und viele mehr. In gediegener Atmosphäre auf gutem Parkett auf einen tollen Tanznachmittag mit super Live Musik erleben.  Mit gleichgesinnten einen vergnüglichen  Tanznachmittag verbringen. Tanzen ist Träumen mit den Füssen.

 

BAG-Massnahmen werden eingehalten (Obligatorisch. Covid–Zertifikat)

Kontakt: 056 666 11 17 www.loewen-boswil   056 668 24 40 www.erwinlive.ch  

 

Wir freuen uns auf euch.   

Das Löwen Team und  Musiker

 

 


06.11.2021   line dance night

 

 

Line DANCE Night

Saloon Dancers

Last Hope Saloon

 

ab 20:00 Uhr (Workshop um 18:00 Uhr)

 

 

 

Anmeldung erforderlich per Mail: info@thelasthope.ch 

oder SMS an 079 406 35 67


12.11.2021   allison

Supporting Act: MOM

Fünfundzwanzig Jahre nach der Veröffentlichung ihres letzten Albums wollen ALLISON es noch einmal "krachen" lassen. "They Never Come Back", erschien im November 2020, das neueste Werk der Band. Die Platte ist vollgepackt mit eingängigen Songs, strotzend vor Optimismus und der Spielfreude der Band.

In den 90er Jahren war ALLISON ein fester Bestandteil der Schweizer Rockszene. Mit zwei fantastischen Alben eroberten sie die Herzen der Rockfans in der Schweiz und in ganz Europa. Die ergreifende Ballade "I've been waiting" wurde vom Bekleidungsriesen C&A für seine weltweiten Werbekampagnen verwendet. In der abgewandelten Version "Dreams of glory" lief der Song im Sommer 1994 als ARD-Titelmelodie für die Fußball-WM auf Dauerrotation.

ALLISON festigten ihren Ruf als aufregender Live-Act mit Headliner-Auftritten in ganz Europa. Sie traten auch als Vorgruppe für internationale Superstars wie Bon Jovi, Van Halen, Asia und Pink Cream 69 auf, um nur einige zu nennen. Der unbestrittene Höhepunkt dieser Konzerte ergab sich am 10. Juni 1995 mit der Möglichkeit, im ausverkauften St. Jakobs-Stadion in Basel, Schweiz, vor 55.000 kreischenden Fans für Thunder, Van Halen und Bon Jovi zu eröffnen.

 

Supporting Act:  MOM Bluesrockjam - Mit Petra Kobel am Gesang, Daniel Zgraggen an der Gitarre, Benno Mauri an den Drums, Heinz Ziegler am Bass und Roli Käch an den Keys , haben sich fünf musikschaffende mit einer grosser Musikvergangenheit zusammengefunden. Die Leidenschaft klassischer Rocksongs drückt die Band mit viel Spielfreude, Power und Groove aus. Eine echte Live Band! MOM spielen nicht diejenigen Songs, die alle Anderen schon spielen, sondern die weniger bekannten, nicht minder tollen Songs von großartigen Bands. Zum kernig gespielten Blues-Rock-Jam passt die kräftige Stimme von Lead-Sängerin Petra hervorragend. 

 

Türöffnung: 19:00   /   Ticket CHF 35.--

Vorverkauf: Tel. 056 666 11 17 oder Mail Button unten!


19.11.2021   ballroom dancing

 

 

Tanzä vom Januar bis in Novämber

 

Zeit: ab 20:00h  - 00.30h /   

Kosten CHF 15.-- p.P.

 

Reservation: Tel. 056 666 11 17 

 

weitere Infos siehe Flyer


24.11.2021   tanzen am nachmittag

 

Teilnehmen am Tanzvergnügen im Rest. Löwen (Chillout) in Boswil  AG. 

Paartanz, Line Dance, Everdance usw. Tanzen zu  Schlager, Walzer, Tango, Polka, Cha Cha Cha, Rumba und viele mehr. In gediegener Atmosphäre auf gutem Parkett auf einen tollen Tanznachmittag mit super Live Musik erleben.  Mit gleichgesinnten einen vergnüglichen  Tanznachmittag verbringen. Tanzen ist Träumen mit den Füssen.

 

BAG-Massnahmen werden eingehalten (Obligatorisch. Covid–Zertifikat)

Kontakt: 056 666 11 17 www.loewen-boswil   056 668 24 40 www.erwinlive.ch  

 

Wir freuen uns auf euch.   

Das Löwen Team und  Musiker

 

 


04.12.2021   line dance night

 

 

Line DANCE Night

Saloon Dancers

Last Hope Saloon

 

ab 20:00 Uhr (Workshop um 18:00 Uhr)

 

 

 

Anmeldung erforderlich per Mail: info@thelasthope.ch 

oder SMS an 079 406 35 67


05.12.2021   smart - guitars

 

Advents-Lunch mit Live Musik

 

Smart - Guitars, die Reinkarnation der Musik aus den 60/70-iger Jahren. Die fabelhaften Smart -Guitars führen Dich mit Kult - Lieder, Oldies und Country in diese verrückten Jahre - direkt in die Zeit der Gitarren.

Die Smart - Guitars authentisch mit Melodien von den Shadows, über Songs von Bellamy Brothers, Smokie bis zu den Eagles.

 

Türöffnung 11:00

Ende der Veranstaltung 15:00

 

Reservation 077 510 55 90

 

Eintritt mit Reservation CHF 20.00, Kasse CHF 25.00

 

weitere Infos - siehe Flyer 

 


15.12.2021   tanzen am nachmittag

 

Teilnehmen am Tanzvergnügen im Rest. Löwen (Chillout) in Boswil  AG. 

Paartanz, Line Dance, Everdance usw. Tanzen zu  Schlager, Walzer, Tango, Polka, Cha Cha Cha, Rumba und viele mehr. In gediegener Atmosphäre auf gutem Parkett auf einen tollen Tanznachmittag mit super Live Musik erleben.  Mit gleichgesinnten einen vergnüglichen  Tanznachmittag verbringen. Tanzen ist Träumen mit den Füssen.

 

BAG-Massnahmen werden eingehalten (Obligatorisch. Covid–Zertifikat)

Kontakt: 056 666 11 17 www.loewen-boswil   056 668 24 40 www.erwinlive.ch  

 

Wir freuen uns auf euch.   

Das Löwen Team und  Musiker

 

 


15.01.2022   china

Supporting Act: STÄMPF

Neuer Song, neuer Drummer, altes Feeling: China besinnen sich mit «Love Someone» auf alte Stärken – und klingen damit frischer denn je!

Scheue Rocker? Jup, die gibt’s. Sie mussten einfach ein paar Jahre altern, um sich einzugestehen, dass auch die härtesten Jungs Zweifel haben dürfen. Ja: Niemand hat gesagt, es sei easy, jemanden zu lieben und mit ihm oder ihr gemeinsam durchs Leben zu gehen. Und ganz ehrlich: Wir wissen wirklich nicht genau, ob Claudio Matteo und Freddy Scherer beim schreiben des neusten China- Hits «Love Someone» dabei an die Beziehung zwischen zwei Partnern, Partnerinnen oder wie auch immer gedacht haben – oder doch an das Zusammenleben als Band. Denn das ist nämlich auch nicht immer einfach, das haben auch China erlebt.

Doch nun meldet sich die grösste Schweizer Rockband der späten 80er- und frühen 90er-Jahre eindrücklich zurück. «Love Someone» ist einer der Songs, die schon beim ersten Durchhören nach diesem unverwechselbaren Mix aus Haarlack und Schweiss riechen. Auch wenn die Frisuren der Truppe heute locker ohne Föhn und Rundbürste auskommen, klingt der Sound von China Jahrgang 2021 frischer denn je: Kecke Hook, eingängige Chöre, heulende Gitarren – da ist alles drin, was das Hardrock-Herz begehrt. Und wenn man in Betracht zieht, dass bei den Jugendlichen landauf landab gerade der legendäre Vokuhila-Schnitt ein Revival erlebt, dann scheint es sehr wohl möglich, dass China mit ihrem neuen alten Sound einen Nerv treffen.

In der Formation Werner Hartmeier (vox), Claudio Matteo (vox/git), Freddy Scherer (git), Marc Lynn (bass) und mit dem neuen Drummer Ralph «Tosi» Tosoni (QL) machen sich China jetzt, wo solche Projekte endlich wieder möglich werden, auf, die grosse Reuniontour zu spielen, die von der Corona-Pandemie abrupt gestoppt worden war. Und damit das Publikum entweder so richtig in Erinnerungen schwelgen, oder denselben Groove fühlen kann, den die Eltern schon zelebrierten, spielen China auf der Tour nur jene grossen Songs aus den Anfangszeiten, mit denen sie die grössten Erfolge feiern konnten.

Dass der neue «Love Someone» vom Feeling her eigentlich ganz gut auch ins Set passen würde, ist der klingende Beweis dafür, dass es China vorzüglich gelingt, den Bogen vom gestern ins heute und wieder zurück zu spannen.

  

Türöffnung: 19:00   /   Ticket CHF 40.--

 

Vorverkauf: Tel. 056 666 11 17 oder Mail Button unten!  


28.01.2022   Ellis Mano band

 

Mit ihrem chartbreaking Album-Debut «Here And Now» (Offizielle Schweizer Album Charts, Platz 8) haben die Mannen von der Ellis Mano Band vor zwei Jahren der Schweizer Musikwelt gezeigt, wo der Bluesrockhammer hängt. Mit ihrem neuen Album "Ambedo" (Jazzhaus Records/Vertrieb CH: Sound Service) erreichte die Band umgehend Platz 2 der Offiziellen Schweizer Album Charts und Platz 1 der Schweizer iTunes Album Charts. Auf "Ambedo" wendet sich der diesjährige Finalist der „Swiss Blues Challenge“ dem Kern des Blues zu – ohne aber musikalisch in Traditionalismus 
zu verfallen. Obwohl die Ellis Mano Band ein neuer Name in der Schweizer Musik-Welt ist, prägen die Musiker die Szene seit Jahrzehnten: Sänger Chris Ellis, Gitarrist Edis Mano, Schlagzeuger Nico Looser sowie Bassist Severin Graf haben schon mit Max Mutzke, Stefan Raab, Nek, Baschi, Marco Rima, Tracy Chapman, James Gruntz, Dodo, ZiBBZ, Kunz und anderen Hochkarätern im In- und Ausland zusammengearbeitet. Aus langjährigen Freunden und Mitmusikern ist eine Truppe zusammengewachsen, welcher der eigentlich überstrapazierte Begriff der Supergroup 
durchaus gerecht wird! Blues, Rock und Soul haben die Band ein Musikerleben lang geprägt, und dieser alten Liebe haben sich die Mitglieder nun mit ganzem Herzen und ganzer Seele vermacht. Mit "Ambedo" knüpft die Ellis Mano Band nun nahtlos dort an, wo sie vor zwei Jahren bereits angefangen haben. „Das Album ist nichts weniger als brillant! 
"Ambedo" präsentiert einen reichhaltigen Teppich an Emotionen, die alle von vier äußerst talentierten Session-Musikern stammen, die eine großartige Zeit beim Komponieren, Arrangieren und Interpretieren ihrer eigenen Tracks hatten und 
einfach wieder eine echte, eingespielte Band sind.“
 
(Velvet Thunder, UK)

 

Türöffnung:   19:00  /   Ticket Fr. 40.--

 

Vorverkauf: 056 666 11 17 oder Mail Button unten!


11.02.2022    Bernard Allison ( USA)

Wie der Vater, so der Sohn. Die Richtigkeit dieses Sprichwortes trifft perfekt auf Bernard Allison, den ungekrönten „King of Groove“, zu. Am 26. November 1965 in Chicago geboren, führt der Vollblutmusiker das Erbe seines Vaters, der Blues-Legende Luther Allison, mit Bravour fort. Im Elternhaus erhielt Bernard von Kindesbeinen an eine ausführliche Einweisung in die Geheimnisse der schwarzen Musik. Es folgten zehn Jahre Lehrzeit, unter anderem mit Koko Taylor und bei zahlreichen Sessions mit Meistern wie Johnny Winter oder Stevie Ray Vaughan. Daraus entwickelte Allison schliesslich seinen ganz eigenen Sound, eine rockig-funkige Interpretation des Blues, mit der er sich längst aus dem übergrossen Schatten seines Vaters herauskatapultiert hat.

 

Mit „Let It Go“ startete das Blues-Jahr 2018 mit einem richtigen Knall. Es fühlt sich an, als wäre Bernard Allison nach Hause zurückgekehrt, denn das Album wurde bei Ruf Records veröffentlicht, dem Label, das 1994 für seinen Vater, die viel zu früh verstorbene Chicagoer Blueslegende Luther Allison, gegründet wurde. Es ist bezeichnend, dass Bernard „Let It Go“ im Geburtsland des Blues, Tennessee, aufgenommen und sich beim Sound auf das Wesentliche konzentriert hat. „Let It Go wurde im Bessie Blue Studio in Zusammenarbeit mit dem legendären Produzenten Jim Gaines aufgenommen“, berichtet Bernard. „Wir haben uns dazu entschlossen, die CD nicht mit Keyboards oder Bläsern zu überschwemmen, sondern uns wieder auf den echten, klaren Sound der Rhythmusgruppe zu konzentrieren. Und auf ein noch besseres Songwriting.“ Abgesehen davon überzeugt Bernard Allison mit seiner saiten-technischen Perfektion genauso wie durch seine coole Darbietung, die ganz ohne Effekthascherei auskommt.

 

In den letzten Jahren tourte Allison fast ununterbrochen. Das Ziel: eine amerikanische Fangemeinde aufzubauen, die so gross ist wie seine europäische. Um sein Ziel zu erreichen, zeigt er an allen Fronten überwältigendes Engagement. Mit seiner energiegeladenen Show tritt er in kleinen Clubs und bei grossen Festivals auf – gelegentlich sogar als Vorband von Künstlern wie George Thorogood und Jonny Lang. Aber letztendlich ist es unwichtig, wo er die Bühne betritt und wie lange er spielt (seine Konzerte dauern in der Regel an die zweieinhalb Stunden). Seine Einstellung bleibt unverändert: „Mir ist egal, wer nach mir auf der Bühne steht. Wenn du Bernard Allison den Job gibst, dann kriegst du eine Bernard Allison Show. Ich halte mich nicht zurück.“ Bernard wird also auch im Jahr 2020 unaufhaltsam in Sachen Blues unterwegs sein, die Clubs zum kochen bringen und seine zahlreichen Fans mit dem extrem ansteckenden Blues-Virus infizieren.

 

 

 

Türöffnung:   19:00  /   Ticket Fr. 50.--

 

Vorverkauf: 056 666 11 17 oder Mail Button unten!


19.02.2022   span

Supporting Act: THE BREES

Wer hat den «Bärner Rock» erfunden? Und wer den kleinen «Louenesee» im Berner Oberland deutschschweizweit zur Mitsinghymne gemacht? Genau: SPAN – die dienstälteste noch aktive Mundartrockband unseres Landes.

 

SPAN können bis heute nicht anders, als einfach gute Musik machen. Weil in Ihnen unverändert das Rock'n Roll Herz schlägt. Sie bringen musikalisch die Stimmung, die man von Ihren beeindruckenden Live-Auftritten kennt. Einen bunten Mix aus mehrheitlich schnörkellosem Rock mit treibenden Beats, gepaart mit Balladen und wunderschönen bluesigen Klängen. Dabei langen die gestandenen Akteure gewohnt kräftig in die Instrumente und überzeugen mit Ihrem mehrstimmigen Gesang.  Sie stellen ein spezielles Programm zusammen, mit dem sie die verschiedenen Dekaden der CH-Rockgeschichte auf die Bühne bringen. 

 

 

 

  

Türöffnung: 19:00   /   Ticket CHF 40.--

 

Vorverkauf: Tel. 056 666 11 17 oder Mail Button unten!  


11.03.2022   Jaded Hard, Edge of forever

 

 

 

Infos siehe Flyer

 

 

 

Türöffnung: 19:00

CHF 37.--

 

Tickets exklusiv unter: 

ROCKCRUISE@GMX.CH oder 079 340 59 84


??.??.2022   oesch's die dritten

 

  

Verschiebedatum folgt !

 

Tickets vom 20. Juni 2020 haben für Verschiebedatum Gültigkeit !

 

weitere Infos siehe Flyer!

 

Türöffnung: 19:00   /   Ticket CHF 49.--

Vorverkauf: Tel. 056 666 11 17 oder Mail Button unten! 

 

 

 


??.??.????   hardline (USA)

Supporting Act: Caroline Breitler

Verschiebedatum folgt!

 

Hardline wurde gegründet, als sich die Brüder Johnny und Joey Gioeli, ursprünglich von der Band Brunette, mit dem Journey-Gitarristen Neal Schon zusammentaten.  Sie fügten sofort etablierte Musiker Todd Jensen (David Lee Roth, Alice Cooper) am Bass und Deen Castronovo (Bad English) am Schlagzeug hinzu und das Ergebnis war ...HARDLINE.  1992 nahmen sie ihr von der Kritik hochgelobtes Debütalbum "Double Eclipse" auf MCA Records auf und unterstützten das Album auf Tourneen mit Größen wie Van Halen, Mr. Big und anderen.

Die erste Single aus "Double Eclipse" - "Taking me Down" - erreichte einen Spitzenplatz in den Billboard Charts, wurde von MTV als Video unterstützt und lief weltweit im Radio.  Die nächste Single katapultierte die Gruppe mit der Veröffentlichung ihres Hits "Hot Cherie" zu einer massiven weltweiten Fangemeinde und in die Charts der Albumverkäufe.  Dieser Song blieb über 14 Wochen in den Top 20 der Billboard-Charts.

Von Kritikern und Fans gleichermaßen als Top-Return-Act gefeiert, kehrte die Band im Jahr 2000 auf die Bühne zurück und spielte als Headliner verschiedene Shows und unterstützte Festivals in ganz Europa.  2017 markierte das 25-jährige Jubiläum von Double Eclipse und Hardline unterstützt weiterhin die großartigen Songs dieser Ära. Das aktuelle Lineup von Hardline ist Johnny Gioeli (Leadgesang) - Alessandro Del Vecchio (Keyboard, Backing Vocals) - Mario Percudani (Gitarren, Backing Vocals) - Anna Portalupi (Bass) - Marco Di Salvia (Schlagzeug)

  

Tickets vom 2020 haben für Verschiebedatum Gültigkeit !

 

Türöffnung: 20:00   /   Ticket CHF 49.--

Vorverkauf: Tel. 056 666 11 17 oder Mail Button unten!